Strafregisterauszug

Das Strafregister ist ein zentral geführtes Register aller strafgerichtlichen Verurteilungen bei der

Bundespolizeidirektion Wien - Strafregisteramt
Wasagasse 22, A-1090 Wien
Fax: 01143 1 31344 9244
Telefon: 01143 1 313440
E-Mail: bpdw.strafregisteramt@polizei.gv.at

Die Strafregisterbescheinigung gibt Auskunft über die im Strafregister eingetragenen Verurteilungen einer Person bzw. darüber, dass das Strafregister keine solche Verurteilung enthält.

Antragstellung:

Die Strafregisterbescheinigung kann bei jeder zuständigen Behörde (im Inland: Bundespolizeidirektion bzw. Gemeinde; im Ausland: Botschaft bzw. Generalkonsulat) beantragt werden. Die Antragstellung oder Abholung hat persönlich (zumindest einmal muss persoenlich vorgesprochen werden) durch die die Strafregisterbescheinigung betreffende Person zu erfolgen.Für Staatsangehörige eines anderen EU-Mitgliedstaates müssen Informationen aus dem Strafregister des betreffenden EU-Mitgliedstaates eingeholt und werden im Nachhang zur ausgestellten österreichischen Strafregisterbescheinigung übermittelt.

Für die Ausstellung der Bescheinigung ist im Durchschnitt mit einer Wartezeit von einer Woche zu rechnen.

Vorzulegende Dokumente:

  • Antragsformular Strafregisterauszug
  • amtlicher Lichtbildausweis (z.B. Reisepass)
  • Geburtsurkunde
  • Heirats- oder Scheidungsurkunde (falls zutreffend)
  • Vorfrankiertes Ruecksendekuvert
  • Konsulargebühren  müssen in bar, als "money order" oder "cashier's check" (ausgestellt auf "Austrian Embassy") entrichtet werden. Persoenliche Schecks oder Kreditkarten koennen nicht akzeptiert werden.

 

Österreichische Botschaft
Konsularabteilung
3524 International Court, NW
Washington, D.C., 20008

E-Mail: consularsection[at]austria.org

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag, 10:30 bis 13:00 Uhr
(ausser U.S.-amerikanische und österreichische Feiertage)