Red Ribbon Celebration Konzert

Gemeinsam mit AIDS LIFE ist das Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres bereits zum zweiten Mal CO-Veranstalter des Red Ribbon Celebration Konzertes.

Außenminister Sebastian Kurz und Generalsekretär Michael Linhart nahmen am Red Ribbon Celebration Konzert im Burgtheater teil.

Wien als Ort des Dialogs steht für Toleranz und Weltoffenheit. Die in Wien ansässigen internationalen Organisationen spielen dabei eine wesentliche Rolle. Dadurch wird nicht nur die internationale Präsenz Österreichs, sondern auch die Attraktivität Wiens als Ort des Meinungsaustausches und der multilateralen Diplomatie geprägt. Die Iran-Gespräche und die Treffen zur Unterstützung für eine friedliche Beilegung des Syrien-Konflikts sind Beispiele für die guten Dienste, die Österreich als Austragungsort internationaler Verhandlungen erbringt.

Der Reinerlös der Veranstaltung geht an nationale und internationale HIV/AIDS-Hilfsprojekte. Finanziert werden damit nicht nur Maßnahmen zur medizinischen Bekämpfung gegen das Virus, sondern auch Projekte die sich gegen die Diskriminierung und Ausgrenzung der rund 37 Millionen Menschen einsetzen, die weltweit mit dem Virus leben.

Rückfragehinweis

Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres
Presseabteilung

Telefon: +43 (0) 50 11 50 - 3320
Fax: +43 (0) 50 11 50 - 213

Email: abti3@bmeia.gv.at