Außenminister Kurz gratuliert Benita Ferrero-Waldner

Wahl zur Auslandsösterreicherin des Jahres 2015 durch den Auslandsösterreicher-Weltbund

Wien, 7.September 2015 - „Ich gratuliere Benita Ferrero-Waldner herzlich zur Wahl als Auslandsösterreicherin des Jahres 2015. Der Auslandsösterreicher-Weltbund hat mit ihr eine engagierte Kämpferin für Österreich und für Europa ausgezeichnet, die mit dem Außenministerium und den im Ausland lebenden Österreicherinnen und Österreichern auf das Engste verbunden ist“, erklärte Außenminister Sebastian Kurz.

Benita Ferrero-Waldner trat 1984 in den österreichischen diplomatischen Dienst ein und wurde 1995 als Staatsekretärin im Außenministerium angelobt. Sie war von 2000 bis 2004 österreichische Außenministerin und von 2004 bis 2010 EU-Kommissarin für Außenbeziehungen und europäische Nachbarschaftspolitik. Sie ist Präsidentin der EU-Lateinamerika-Karibik-Stiftung.