Kurz zur Bestätigung des harten Urteils gegen Saudi Blogger Badawi

Die höchstgerichtliche Bestätigung des Urteils gegen den Saudi-Arabischen Blogger Raif Badawi ist, so Außenminister Kurz "absolut unverständlich und zu verurteilen". "Unrecht wird auch durch ein höchstgerichtliches Urteil nicht zu Recht". Das 'Verbrechen' Badawis sei es, "seine Meinung geäußert zu haben, aber gerade das muss möglich sein". "Wir werden daher auch nicht locker lassen und darauf drängen, dass dieses Urteils nicht vollstreckt wird, sondern eine Begnadigung von Badawi erfolgt", so Kurz abschließend.